chip

 

Forschung und Entwicklung 2013 web1

Datentechnik für Kunden in aller Welt

 

Speziallösungen für unterschiedliche Bereiche

Die Firma Weinert Engineering GmbH, am Markt auch unter der Marke „Cynox“ bekannt, hat sich auf die Entwicklung von Soft- und Hardwarelösungen zur Erfassung von Zählerständen aus Strom-, Gas- und Wasserzählern spezialisiert und ist ein etabliertes Fachunternehmen für dazugehörige medienrelevante Abrechnungssysteme. Zudem werden Steuerungen und Überwachungseinheiten für den Bereich Pharma- und Medizintechnik entwickelt und vertrieben.

Im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungs-Projekts (FuE-Projekt), welches durch das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) gefördert wurde, hat die Weinert Engineering GmbH ein System zur Beladung von Elektrofahrzeugen inklusive Abrechnungsmodul mithilfe von Mobilfunktechnologie und Transpondertechnik (RFID) entwickelt.  Diese hoch effiziente Entwicklung wird seit zwei Jahren in Kooperation mit einem großen deutschen Hersteller von Industriesteckverbindern sehr erfolgreich vermarktet. Aktuell sind einige hundert Systeme im Einsatz, unter anderem bei Kommunen, EVUs und Stadtwerken, Tendenz steigend.

Das Geschäftsfeld der Zählerfernauslesung und Energieabrechnung wurde im Hause „Cynox“ in den vergangenen Jahren kontinuierlich erweitert. Neben Datenloggern für die Erfassung von Zählerständen und den entsprechenden Geräten zum Übertragen der gesammelten Daten mittels GSM, GPRS, Bussystemen oder Funk-Technologien, wurden spezielle Softwaretools für die Bereiche Energiemanagement, Smart-Metering und Energieabrechnung entwickelt. Diese Hard- und Softwarelösungen werden von den Kunden weltweit erfolgreich eingesetzt. Die Produktpalette wird dabei unter genauer Beobachtung der aktuellen Technologiestandards stetig an die neusten Marktanforderungen angepasst und erweitert.

Auf dem Gebiet des Softwareengineerings werden Windows-Anwendungen auf Basis MS .NET und Java entwickelt. Dazu zählen beispielsweise Softwaretools für die mobile Datenerfassung, speziell für die Zählerstanderfassung und dem bargeldlosen Zahlungsverkehr mithilfe von RFID Technik.

Neben den Systemen für die Elektromobilität hat „Cynox“ Lösungen entwickelt, mit denen die Landstromversorgung (Strom und Wasser) für Flusskreuzfahrtschiffe gesteuert und abgerechnet werden kann. Weitere Systeme für die bargeldlose Energieabrechnung mithilfe von Transpondertechnik werden erfolgreich vermarket.

 

Derzeit laufende und in den letzten 2 Jahren abgeschlossene geförderte FuE Projekte :

  1. Entwicklung eines kombinierten Gerätes zur Steuerung und Überwachung von Strassenbeleuchtung über das Mobilfunknetz inkl. Zählerstandsauslesung
  1. Kooperationsprojekt im Bereich Medzintechnik mit dem IT der Jadehochschule : Entwicklung eines neuartigen Gerätesystems zur Sichtkontrolle an med. Infusionspumpen
  1. Kooperationsprojekt im Bereich Medzintechnik mit dem IT der Jadehochschule : Entwicklung eines Wundverbandes zur Aufnahme u. Übermittlung von heilungsrelevanten Parametern für die Tiermedizin
   
© Copyright by Cynox